Schriftzug der Universität Basel       Kapitelbild oben rechts
DeEng  |  Home  |  SUCHE DOKUMENTE SITEMAPKONTAKT NEWSLETTER
AKTUELLUNIVERSITÄTSTUDIUMFORSCHUNGWEITERBILDUNGUNI-LEBENUNI-INTERN
Sozialversicherung
   

AHV / IV (Alters- Invaliden- und Hinterlassenenversicherung)

  • Die erste „Säule“ des Schweizerischen Sozialversicherungssystems garantiert eine Basisrente im Rentenfall (Invalidität oder Pensionierung).
  • Voraussetzung für eine volle Rente sind 44 Beitragsjahre.
  • Die Finanzierung der Beiträge an das Versicherungswerk erfolgt paritätisch durch Arbeitnehmerin und Arbeitgeberin.
  • Die Höhe der Prämie ist z.Zt. 5.05% vom AHV-Basisgehalt.
  • Die Beitragspflicht gilt für alle Erwerbstätigen.

 

Die unbefristet Angestellten sind der Pensionskasse Basel-Stadt, die befristet Angestellten sind der Basellandschaftlichen Pensionskasse zugewiesen.

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

icon_pdf.gif

Die Beiträge sind je nach Vorsorgeinrichtung unterschiedlich.
Die aktuellen Beiträge entnehmen Sie Ihrer Lohnabrechnung.

Rahmenreglement der BLPK:

http://www.blpk.ch/Home/infocenter/reglemente.html

Formulare

Alle Formulare finden Sie unter folgender Webadresse:
http://www.blpk.ch/Home/versicherte/merkblaetter-formulare/fuer-aktiv-versicherte-personen/beitragsprimate.html
http://www.pkbs.ch/infothek/formulare-merkblaetter/Aus Gründen der Aktualisierung verzichten wir die Formulare direkt bei uns zu hosten.

Pensionskassen (Die zweite Säule)


Letzte Aktualisierung: 26.02.2014
Beitrag Drucken
Beitrag mailen
Verwandte Seiten
http://www.pkbs.ch/
http://www.blpk.ch/index.html
Dossier berufliche Vorsorge >
Download
Vorsorge in der Schweiz und an der Universität Basel [PDF/123KB] >
Kontakt

Universität Basel
Ressort Personal
Petersgraben 35
CH-4003 Basel
personal@unibas.ch

Zurück Zurück Zurück   Drucken
©Universität Basel  |  Impressum  |  
Footer der Universität Basel 22/07/2014
Sozialversicherung