Schriftzug der Universität Basel       Kapitelbild oben rechts
DeEng  |  Home  |  SUCHE DOKUMENTE SITEMAPKONTAKT NEWSLETTER
AKTUELLUNIVERSITÄTSTUDIUMFORSCHUNGWEITERBILDUNGUNI-LEBENUNI-INTERN
Forschungsschwerpunkte
 
 

Die Universität Basel hat die zwei Profilierungsbereiche Leben (Life Sciences) und Kultur (Kulturwissenschaften) definiert. Innerhalb dieser Bereiche sind die Prioritäten in mehrere Hierarchiestufen gegliedert. Die Forschungspyramide umfasst:

  • Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS) (National Centers of Competence in Research, NCCR)
  • Universitäre Forschungsschwerpunkte
  • Kompetenzzentren
  • Fakultäre Forschungsschwerpunkte
  • Individuelle freie Forschung
Universitäre Forschungsschwerpunkte
SystemsX.ch In Zusammenarbeit mit 11 Universitäten und Forschungsinstitutionen laufen derzeit 8 grosse Forschungsprojekte im Bereich der Systembiologie. Die Uni Basel ist derzeit an 5 Projekten beteiligt. mehr …

Fakultäre Forschungsschwerpunkte
Details zu den fakultären Schwerpunkten entnehmen Sie bitte den Webseiten der jeweiligen Fakultät.


Beitrag Drucken
Beitrag mailen
Verwandte Seiten

NCCR Nano Scale Science>
NCCR eikones>
SNF NCCR>
SystemsX>

Recherche:
Research Cash Box >
Forschungsdatenbank >
Forschungsportal >

Download
Forschungsstrategien:
Kultur >
[PDF 509kb]
Life Sciences >
[PDF 308kb]

weitere Dokumente >

 

Kontakt

Universität Basel
Vizerektorat Forschung
Petersgraben 35
CH-4003 Basel

Tel: +41 (0)61 267 27 36
Fax: +41 (0)61 267 12 39
vr-forschung@unibas.ch


©Universität Basel  |  Impressum  |  
Footer der Universität Basel 19/04/2014
Forschungsschwerpunkte