Schriftzug der Universität Basel       Kapitelbild oben rechts
DeEng  |  Home  |  SUCHE DOKUMENTE SITEMAPKONTAKT NEWSLETTER
AKTUELLUNIVERSITÄTSTUDIUMFORSCHUNGWEITERBILDUNGUNI-LEBENUNI-INTERN
Expeditionen - 100
   

#allg_leerbild#

UNI NOVA WISSENSCHAFTSMAGAZIN DER UNIVERSITÄT BASEL
100 - Juli 2005: Expeditionen

Forschung rund um die Welt:Manche WissenschaftlerInnen unternehmen Reisen in weit entlegene Länder und Kontinente, steigen in Höhen und tauchen in Tiefen, um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Bei ihrer Suche nach wissenschaftlichen Daten und Erkenntnissen nehmen sie Strapazen und Unannehmlichkeiten auf sich. Meist arbeiten sie intensiv mit FachkollegInnen vor Ort zusammen – nur eine international vernetzte Wissenschaft kann sich der globalen Probleme von heute annehmen.


Till Förster
Bilder aus dem städtischen Afrika

uninova100_hairstylist.jpgStädte sind voller visueller Medien. Beispiele von afrikanischer Bildlichkeit haben sich Basler Ethnologen und Studierende in der Hauptstrasse der Stadt Bamenda im Kameruner Grasland genauer angesehen.

Das Kameruner Grasland liegt abseits der grossen Touristenströme – obwohl es zu den schönsten Gegenden Afrikas gehört. Mit der Stadt Basel ist es seit langem verbunden, denn hier lag eines der wichtigsten Arbeitsgebiete der Basler Mission. Seit 2003 führen dort das Ethnologische Seminar und das Zentrum für Afrikastudien Basel Projektkurse mit Studierenden durch. Forschung und Lehre verknüpften sich dabei so eng, dass seit diesem Jahr die gemeinsamen Interessen in einem Forschungsprojekt weiterverfolgt werden können. mehr...


Christoph Dieffenbacher
Pilz gegen Engerling

uninova100_bodenproben.jpgMit einer biologischen Methode sollen Bauern in Nepal den schädlichen Engerlingen zu Leibe rücken: mit Pilzen. Dieses Ziel hat ein internationales Forschungsprojekt, an dem Spezialisten der Universität Basel mitarbeiten.

Die weissen Tierchen verursachen massive Schäden an wichtigen Nahrungsmitteln wie Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Hirse und Mais, aber auch anderen Kulturen: Seit Jahren beklagen sich in Nepal tausende von Bauern über Engerlingsfrass auf ihren Feldern. Die Engerlinge – eine Art Larven und Vorstadien bestimmter Käferarten – leben im Boden, fressen die Wurzeln von Gräsern und Getreide und zerstören damit die Pflanzen völlig. mehr...



Monika Wirth
"Vernunft kann nie schaden"

Angelika Krebs möchte mit ihrer Forschungsarbeit dazu beitragen, Antworten auf Fragen unserer Zeit zu finden – am liebsten in regem Disput. Ein Porträt der Philosophieprofessorin.

uninova100_angelikakrebs.jpgDie 27. Interpretation von Kant interessiert Angelika Krebs nicht. Die Philosophin befasst sich mit jenen Themen, die heute viele Menschen beschäftigen: dem Umgang des Menschen mit der Natur, der Vision von sozialer Gerechtigkeit, der gesellschaftlichen Anerkennung von Familienarbeit oder der Liebe. «Ich möchte mir meine Themen von der Philosophiegeschichte nicht vorgeben lassen», sagt sie: «Ich verstehe Philosophie als Beitrag zur Aufhellung von drängenden Fragen unserer Zeit.» Damit stellt sie sich in die Tradition der problemorientierten, «analytischen » Philosophie des angelsächsischen Raums, die sie in prägenden Studienjahren in Oxford und Berkeley kennen lernte. In Basel geniesse sie es jetzt, in einem überschaubaren Lehrbetrieb und in den Räumlichkeiten am Nadelberg zu philosophieren, an einem Ort, «wo die Häuser wie alte Bäume stehen».
mehr...

#allg_leerbild#



Letzte Aktualisierung: 23.03.2006
Beitrag Drucken
Beitrag mailen
Feedback zum Beitrag
Leerbild
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
Download #allg_icon_schmuck#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild# uninova100_titel.jpg
UNI NOVA
100 - Juli 2005
Expeditionen
Das gesamte Heft zum Download [6 MB/PDF]
#allg_leerbild#
Leerbild
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
Kontakt #allg_icon_schmuck#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#
#allg_leerbild#

Universität Basel
Öffentlichkeitsarbeit
Petersplatz 1, Postfach
CH-4003 Basel

Tel.: +41 (0)61 267 30 15
Fax: +41 (0)61 267 30 13
ch.dieffenbacher@unibas.ch

#allg_leerbild#
Zurück Zurück Zurück   Drucken
©Universität Basel  |  Impressum  |  
Footer der Universität Basel 24/04/2014
Expeditionen - 100